Schulferien-aktuell.de

Ferienanlässe
Osterferien
Pfingstferien
Sommerferien
Herbstferien
Winterferien
Weihnachtsferien
Nach Bundesländern
Baden Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Meckl. Vorpommern
Niedersachsen
NRW
Rheinland Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig Holstein
Thüringen
Ferien nach Jahren
Schulferien 2009
Schulferien 2010
Schulferien 2011
Schulferien 2012
Feiertage
Feiertage in Deutschland
Valentinstag
Rosenmontag
Aschermittwoch
Karfreitag
Ostermontag
Muttertag
Fronleichnam
Allerheiligen
Jahreskalender
Arbeitstage
Atomzeit / Atomuhr
Brückentage
Datum heute
Kalenderwochen
Kalender 2009
Kalender 2010
Kalender 2011
Kalender 2012
Sonstiges
Taschenrechner online
Stoppuhr online
Schaltjahre
Pollenflugkalender
Namenstage Kalender
Homepage Kalender
Homepage Uhrzeit



 

 

 

Schulferien-aktuell Reformationstag

Reformationstag

Reformationstag in Deutschland:

Reformationstag im Jahr 2008 - Freitag, der 31.10.2008
Reformationstag im Jahr 2009 - Samstag, der 31.10.2009
Reformationstag im Jahr 2010 - Sonntag, der 31.10.2011
Reformationstag im Jahr 2011 - Montag, der 31.10.2011
Reformationstag im Jahr 2012 - Mittwoch, der 31.10.2012
Reformationstag im Jahr 2013 - Donnerstag, der 31.10.2013

Der Reformationstag am 31. Oktober wird in Gegenden Deutschlands mit überwiegend evangelischer Bevölkerung als Feiertag begangen. Neben Ostern und Weihnachten gilt dieser Tag bei den Evangelisten als einer der höchsten kirchlichen Feiertage. Die Bundesländer, welche den Reformationstag als Feiertag deklariert haben, sind: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

In Gegenden mit überwiegend katholischer Bevölkerung ist der Reformationstag nicht frei, jedoch haben Schüler die Möglichkeit, sich für die Dauer eines Gottesdienstes von der Schule freistellen zu lassen.

Durch die so genannte Ökumene, das Bestreben katholischer und evangelischer Gemeinden zusammenzufinden, werden Gottesdienste mittlerweile vielerorts von beiden Religionsgemeinschaften an diesem Tag zusammen gefeiert.

Neben Deutschland ist der Tag auch in Slowenien und Chile gesetzlicher Feiertag. Auch in der Schweiz gibt es den Reformationstag, jedoch wird er hier eine Woche später gefeiert. Der Reformationstag fällt auf das selbe Datum wie Halloween, jedoch haben beide Tage nichts miteinander zu tun.

Der Reformationstag wird in Anlehnung an die durch Martin Luther verbreitete Reformation der Kirche gefeiert. Das Anbringen der 95 Thesen durch den Mönch und Theologieprofessor Luther an die Schlosskirche zu Wittenberg war Auslöser dieser Reformation im Jahr 1517.

Grundanliegen dieser Thesen war eine Rebellion gegen das Papsttum, insbesondere gegen den Gedanken, dass man seine Sünden durch Zahlung einer Geldbuße entledigt wird. Diese Thesen hatte er bereits an mehrere Bischöfe des Landes gesandt, jedoch keine Reaktion erhalten.

© 2002 - 2009 Schulferien-aktuell.de - Impressum - Haftungshinweise - Reiseseiten - Partner